Das Sichern Ihres iPhones ist unerlässlich, um Ihre wichtigen Dateien zu sichern. Stellen Sie sich vor, Ihr iPhone geht verloren, wird gestohlen oder funktioniert aufgrund eines Hardwarefehlers nicht mehr. Solche Fälle können schrecklich sein, da einige Daten nicht ersetzt werden können. Um solche unangenehmen Ereignisse zu vermeiden, müssen Sie alle Ihre Dateien sichern. Sie können das iPhone ganz einfach sichern. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine Möglichkeit besteht darin, Ihre iPhone-Dateien mit iCloud zu synchronisieren. Die andere Möglichkeit besteht darin, alle Ihre iPhone-Daten manuell auf Mac oder PC zu sichern.

In diesem Artikel haben wir erklärt, wie Sie das iPhone vollständig auf Ihrem Mac und PC sichern.

So sichern Sie das iPhone auf dem Mac

Bei älteren macOS-Versionen war iTunes das Gesicht für iPhone-Backups auf dem Mac. Apple hat die iTunes-Unterstützung offiziell eingestellt und alle Funktionen in das Finder-Fenster auf dem Mac integriert.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein iPhone-Lightning-Datenkabel haben, bevor Sie beginnen. Es ist besser, das Blitzkabel mit Ihrem iPhone zu haben. Die meisten Kabel von Drittanbietern unterstützen nur das Aufladen, nicht die Datenübertragung. Wenn Sie kein iPhone-Lightning-Datenkabel haben, besorgen Sie sich eines, bevor Sie fortfahren.

Daher, wenn Ihr Mac läuft macOS Mojave, Catalina, oder Big Sur, können Sie das iPhone direkt über das Finder-Fenster auf dem Mac sichern. So sichern Sie das iPhone auf dem Mac.

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit dem Mac.
  2. Gehe zu Finder in Ihrem Apple-Menü.
  3. Wählen Sie im Seitenmenü des Finders Ihr Gerät unter der Option Locations.
  4. Wähle die Option Backup up all of the data on your iPhone to this Mac.
  5. Um alle Ihre Passwörter, Gesundheits- und HomeKit-Datendateien zu verschlüsseln, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option Encrypt iPhone backup und geben Sie ein einprägsames Passwort ein. Das Passwort wird automatisch im Schlüsselbund gespeichert.
  6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Set Password.
  7. Klicken Sie auf die Sicherung Now Taste zum manuellen Sichern von iPhone-Dateien.
  8. Klicken Ok einmal getan.
  9. Um die Backup-Dateien anzuzeigen, gehen Sie zu Manage backup unter der Registerkarte Allgemein im selben Fenster.
  10. Wenn Sie den Inhalt der Sicherungsdatei anzeigen oder darauf zugreifen möchten, gehen Sie auf dieselbe Seite und klicken Sie auf Restore Backup.

Die Backups werden im Backup-Ordner gespeichert. Sie können ein bestimmtes Backup finden und entweder löschen, archivieren oder im Finder anzeigen. Es ist erwähnenswert, dass Sie den Sicherungsordner kopieren können. Sie sollten es jedoch niemals an einen anderen Ort verschieben, den Inhalt Ihrer Sicherungsdatei bearbeiten, umbenennen oder extrahieren. Dies könnte Ihre Daten beschädigen.

So sichern Sie iPhone-Kontakte auf dem Computer

Wenn auf Ihrem Mac macOS High Sierra oder älter ausgeführt wird, können Sie das iPhone mit iTunes auf Ihrem Mac sichern. Im iTunes-Fenster können Sie alle Backups Ihrer iPhones erstellen, genau wie im Finder-Fenster. Sie können die gleichen Schritte wie oben bei iTunes ausführen, um Ihr iPhone auf älteren Mac-Geräten zu sichern.

Wenn Sie Ihr iPhone auf einem externen Laufwerk sichern möchten, ohne es mit einem Mac oder PC zu verbinden, sehen Sie sich die besten USB-Flash-Laufwerke zum Sichern des iPhones an.

So sichern Sie das iPhone über WLAN auf dem Mac

So sichern Sie das iPhone auf einem Windows-PC

iTunes ist eine Standardsoftware zum Organisieren und Verwalten Ihrer iPhone-Dateien. Sie können die iTunes-App auf Ihrem Windows-PC auf dem iPhone und all seinen Daten verwenden. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um das iPhone auf einem Windows 10-PC vollständig in iTunes zu sichern.

iPhone-Dateien mit iTunes auf dem Computer sichern

  1. Installieren Sie zunächst die neueste Version von iTunes auf Ihrem Windows-PC.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit dem PC.
  3. Starte den iTunes.
  4. Klicken Sie auf iPhone icon oben, unter der Menüleiste.
  5. Navigieren Sie zu Summary aus der Seitenleiste.
  6. Wählen This Computer unter Automatically Back up option.
  7. Um alle Ihre Sicherungsdateien zu verschlüsseln, wählen Sie die Option Encrypt iPhone backup und geben Sie ein Passwort ein.
  8. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Set Password.
  9. Drücke den Back up Now um den Sicherungsvorgang zu starten.
  10. Klicken Done einmal fertig.

Anzeigen von Sicherungsdateien auf einem Windows-PC

Um die Backups auf dem Computer anzuzeigen, gehen Sie zu Edit. Wählen Preferences aus dem Menü und klicke Devices. Sie finden die verschlüsselten Sicherungsdateien aus dem Fenster.

Wenn Sie die Sicherungsdateien wiederherstellen möchten, gehen Sie auf dieselbe Seite und klicken Sie auf Restore Backup.

So sichern Sie das iPhone über WLAN auf einem Windows-PC

Fehlerbehebung

Haben Sie Probleme beim Sichern Ihres iPhones auf einem Mac oder PC? Hier sind Tipps zur Fehlerbehebung.

So beheben Sie, dass iTunes das iPhone nicht erkennt

Wenn Ihr iTunes Ihr iPhone während des Sicherungsvorgangs auf Ihrem Computer nicht erkennt, befolgen Sie die folgenden Tricks, um das Problem zu beheben.

  • Versuchen Sie, Ihr iPhone über einen anderen USB-Anschluss anzuschließen oder verwenden Sie ein anderes USB-Kabel.
  • Schließen Sie die iTunes-App und starten Sie sie neu.
  • Starten Sie das iPhone und den Computer neu.
  • iTunes neu installieren.
  • Schalten Sie Ihr iPhone ein und entsperren Sie es.
  • Achten Sie auf Ihrem iPhone darauf, auf zu tippen Trust auf Ihrem Computer, wann immer “Vertrauen Sie diesem Computer“ Benachrichtigung erscheint.

Wie kann ich mein iPhone sichern, ohne iTunes zu verwenden?

Sie benötigen iTunes nicht, um das iPhone auf dem Mac auf neueren macOS-Versionen zu sichern. Stattdessen kann dies direkt über das Finder-Fenster erfolgen. Wenn Sie ein Windows-PC sind, können Sie Apps von Drittanbietern wie iMazing und Dr. Fone verwenden, um das iPhone ohne iTunes zu sichern.

Warum kann ich mein iPhone nicht auf meinem Computer sichern?

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Ihr iPhone nicht auf einem Computer oder Mac sichern können. Dies geschieht hauptsächlich aufgrund des nicht ausreichenden Speicherplatzes auf Ihrem Mac oder PC. Andere Hauptursachen sind Probleme mit dem Blitzkabel, Probleme mit der iTunes-Installation auf einem Windows-PC, die veraltete iOS-Version auf Ihrem iPhone usw.

Wie lange dauert es, ein iPhone zu sichern?

Es dauert normalerweise zwischen 30 Minuten und 2 Stunden oder länger, um Ihr iPhone vollständig auf Ihrem Mac oder Windows zu sichern. Es kann jedoch noch länger dauern, wenn Sie ein iPhone mit einer größeren Speichervariante (256 GB oder mehr) mit iTunes auf einem Windows-PC sichern.

Wie oft sollte ich mein iPhone sichern?

Wir empfehlen Ihnen immer, regelmäßig ein Backup Ihres iPhones zu erstellen, wenn Ihr Gerät wichtige Daten enthält, die Sie sowieso nicht verlieren möchten. Wenn Sie jedoch nicht genug Zeit haben, versuchen Sie, Ihr iPhone jedes Wochenende zu sichern, damit Sie das Gerät verwenden können, ohne befürchten zu müssen, Ihre Daten zu verlieren.

Das Sichern Ihres Telefons ist unerlässlich und kann lebensrettend sein, wenn Ihr Telefon beschädigt wird oder verloren geht. Wir empfehlen Ihnen, regelmäßige Backups zu erstellen, damit Ihre wertvollen Daten nicht für immer verloren gehen.